NTEC Kunststoff & Carbon Nanoversiegelung Kunststoff

NTEC Kunststoff & Carbon Nanoversiegelung Kunststoff

Artikelnummer: 1041
Stückpreis: 18,70 EUR
(inkl. 19,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,1 l (187,00 EUR / 1,00 l)
Lieferzeit: 3 - 5 Tag(e)
Gewicht: 0,10 kg
Treffen Sie hier die Auswahl für die Gebindegröße

NTEC Kunststoff & Carbon (Easy-Clean)

Einsatz und Nutzen der Nanoversiegelung:

• Kunststoffoberflächen im Innen & Außenbereich
• Armaturen, Verkleidungen, Abdeckungen
• Kunststoffbeschichtete Oberflächen
• Armaturenbretter, Seitenverkleidungen
• Acryl, Acrylglas, PVC im Wohnwagen und Wohnmobil

Die Nanoversiegelung NTEC Kunststoff & Carbon ist eine temporäre alkoholbasierte Beschichtung auf Basis der chemischen Nanotechnologie, welche auf Kunststoffoberflächen (Polyester, PMMA, PC) einen Easy Clean Effekt bewirkt. In der Versiegelung befinden sich spezielle auf diese Materialien abgestimmten Nanopartikel und Polymere, die beim Auftragen eine fest anhaftende, ultradünne und optisch nicht wahrnehmbare Schicht bilden.

Das aufgetragene Material erzeugt auf den Oberflächen einen dünnen Nanofilm, der das Anhaften von Schmutz und Fremdstoffen verringert und Wasser besser abperlen lässt. Beschichtete Nanooberflächen sind durch den innovativen hydrophoben Abperleffekt, auch (bekannt von der Lotusblume) besonders leicht zu reinigen. Der Abperleffekt (hydrophob) verhindert das Anhaften von Schmutz und erleichtert das Reinigen.

Für alle nichtlackierten Kunststoffteile am Fahrzeug oder beim Motorrad. Bei lackierten Kunststoffteilen verwenden sie die entsprechende Nanoversiegelung für Lack. 

✔ neueste Nanotechnologie
✔ schmutzabweisende Wirkung
✔ reduzierter Reinigungsaufwand
✔ wasser und ölabweisend
✔ Abperleffekt bei Regen
✔ silikonfrei, ungiftig, farblos, optisch neutral     
✔ temporäre alkoholbasierte Beschichtung
✔ erzeugt einen Easy-to-Clean-Effekt
✔ Wasser und Schmutz abweisend
✔ Langzeitwirkung (bis ca. 6 Monate)
✔ NanoTrends Easy Clean NTEC

ACHTUNG: 
Bitte beachten Sie dass eine erfolgreiche "nachhaltige" Nanoversiegelung immer von der entsprechenden Vorreinigung und dem entsprechenden "speziellen Vorreiniger" abhäng ist. Die Vorreiniger müssen zwingend tensidfrei, lösungsmittelfrei, enzymfrei und bleichmittelfrei sein. 

Für eine leichte Vorreinigung empfehlen wir:
AZ Reiniger   (für leichte Verschmutzung und/oder nur als Vorreiniger)

Für die Haftgrund-Optimierung:
NTPL Haftgrund-Optimierer  (entfernt alle Fettrückstände und sorgt für optimale Haftung)

Alle unsere Nanoprodukte können auch bei professionellen Autoaufbereitern und Lackierern auf Ihr Auto-, Motorrad oder Wohnmobil aufgebracht werden.

Ihr Profi in Lübeck: Jürs Karosserie & Lack GmbH - 
Anwendungsbeispiele der Firma Jürs als
 Video bei Youtube
 


Vorbereitung:
Die Oberfläche aus Kunststoff sorgfältig von Schmutz-, Öl- und Fettverunreinigungen befreien. Wir empfehlen den speziellen AZ Reiniger von NANOtrends. Danach mit ausreichend Wasser klar spülen. Der Kunststoff muss vor dem Nanobeschichten sauber, trocken und fettfrei sein. Die Nano- Anwendung sollte an einer unauffälligen Stelle oder einer Musterfläche überprüft werden. 

Wichtig:
Nach dem Reinigungsvorgang ist es wichtig, dass die Oberfläche nicht mehr mit der Handfläche berührt wird damit kein Fingerabdrücke (Fettrückstände) entstehen. Nach der Reinigung sollte unverzüglich mit der Veredelung begonnen werden. Nach der Nanoversiegelung sollten die Flächen mindestens 2 Stunden nicht mechanisch und chemisch gereinigt werden. 

Anwendung:
Die Nanobeschichtung erfolgt durch Aufreiben bzw. Aufsprühen und dem Auspolieren mit einem Applikations- und Poliertuch. Das Material sparsam in Flächen von 50 x 50cm Aufsprühen bzw. Aufreiben und mit kreisenden Bewegungen auf der sauberen Oberfläche verteilen. Die Auftragsmenge beträgt ca. 10 bis 25 ml pro m². 

NICHT SOFORT POLIEREN!

Die Trocknung des aufgebrachten Materials benötigt mindestens 30 Minuten. Bei höherer Luftfeuchte ist mit einer Verlängerung der Aushärtzeit zu rechnen (bis zu mehreren Stunden).

Nach der Trocknung kann die Oberfläche poliert werden. Der Easy-Clean Effekt (Lotuseffekt) stellt sich ca. 60 bis 120 Minuten nach dem Polieren ein. 

Wirkweise durch Tropfentest prüfen: 
Bei ordnungsgemäß aufgebrachter Nanoversiegelung soll Wasser auf der gesamten Fläche Tropfen , aber keinen gleichmäßigen Film ausbilden. 

Sollte der temporäre Easy Clean Effekt nachlassen, kann zum Auffrischen des Effektes wie bei der Erstbehandlung verfahren werden. 

Hinweise:
Reinigung der mit Nanotechnologie beschichteten Oberflächen: 

Da Verunreinigungen jeglicher Art nicht fest auf der Beschichtung haften (Abperleffekt), sind keine aggressiven Reiniger (extrem sauer, extrem alkalisch, Scheuermilch) erforderlich. Oberfläche bei nachlassendem Abperleffekt mit einem Schwamm und einem milden Reiniger (z.B. Nanotrends  Allzweckreiniger) säubern. Die Beschichtung erfordert weiterhin die regelmäßige Reinigung der Oberfläche.
 
  • Verdünnung: keine
  • Auftragsmenge: ca. 10 bis 25 ml pro m²
  • Trockunung: 60 - 120 Minuten bei +20°C
  • Aushärtung: 24 Stunden bei +20°C
  • Verarbeitungstemperatur: +5°C bis +25°C
  • Lagerung und Haltbarkeit: Siehe Flaschen- oder Kanisteraufdruck. Gut verschlossen im Originalgebinde lagern, vor direkter Sonneneinstrahlung und Frost schützen
  • Lagertemperatur: +5°C bis +25°C
  • Einfluss der Umgebung: nicht unter +5°C anwenden.