Nachfüllkartusche / Wechselkartusche BONDIC® Refill – DAS ORIGINAL

Nachfüllkartusche / Wechselkartusche BONDIC® Refill – DAS ORIGINAL

Artikelnummer: 1225T
Stückpreis: 8,45 EUR
(inkl. 19,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,004 kg (2.112,50 EUR / 1,00 kg)
Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage Tag(e)
Gewicht: 0,00 kg

ACHTUNG SIE KAUFEN NUR EINE NACHFÜLLKARTUSCHE OHNE LED UND LED-HALTER!

 

Über Bondic Das Original!

Bondic® Starter Set – DAS ORIGINAL – UV-Reparatursystem mit Flüssigkunststoff – kleben, fixieren, modellieren, reparieren

Das weltweit erste innovative UV-Reparatursystem zum Reparieren, Fixieren, Modellieren und Isolieren. Das Original seit 2010!

  • Bondic® ist KEIN Kleber! Es ist der weltweit erste UV-Reparaturstift.
  • Bondic® funktioniert, wo normaler Kleber versagt!
  • Mit Bondic® kannst du Bruchstellen in Sekunden ausfüllen und unter UV-Licht aushärten. Danach einfach z.B. Schleifmaterial mit bearbeiten und in die gewünschte Form bringen.
  • Bondic® funktioniert mit jedem Material: Kunststoff, Holz, Metall und sogar Stoff!

 

Was Beinhaltet Bondic Refill Nachfüllkartusche?

  • 1 Kartusche mit 4g Flüssigkunststoff

Wie funktioniert Bondic?

IN SEKUNDEN ZUM ERGEBNIS

1. VORBEREITEN
Die Bruchstelle muss sauber und fettfrei (z.B. mit Reinigungsalkohol) sein. Bondic haftet am besten auf aufgerauten Oberflächen und unter Verwendung von Unterschnitten.

2. AUFTRAGEN
Bondic auftragen und die Konstruktion ausrichten.

3. AUSHÄRTEN
Bondic mit Hilfe der LED-Lampe aushärten.
(3?8 Sekunden, Bondic härtet nur unter UV-Licht aus.)

4. MODELLIEREN
Bei Konstruktionen mit größerem Volumen Bondic in Schichten auftragen.
(Die Stärke einer Schicht beträgt ca. 1-1,5 mm)

5. FERTIG
Nach Gebrauch den Bondic-Pen verschließen und in der Metallbox lichtgeschützt lagern. Bondic ist Lösemittelfrei, daher trocknet es nicht aus.

XBEE Kraftstoffzusatz

XBEE Kraftstoffzusatz

Artikelnummer: FP1212
Stückpreis: 31,95 EUR
(inkl. 19,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,25 l (127,80 EUR / 1,00 l)
Lieferzeit: 3 - 5 Tag(e)
Gewicht: 0,30 kg
Bitte wählen Sie Ihre Gebindegröße

XBEE Enzyme Fuel Technology

ohne Biozide        ohne Chemie        Aschefrei

SAUBER                  UMWELTSCHONEND                  SPRITSPAREND

√ Motor, Injektoren                                √ bis zu 10 % weniger CO2                                           √ effektive Kraftstoffnutzung
√ Tank, Filter, Ventile                            √ bis zu 15 % weniger NOx                                           √ mehr Leistung
√ Dieselpestschutz                                √ bis zu 40 % weniger Ruß/Partikel                              √ leichter Motorstart

Mit der multifunktionalen XBEE Kraftstofftechnologie ist endlich Schluss mit einer unübersichtlichen und teuren Flaschensammlung an verschiedensten Kraftstoff- und Motorzusätzen. Unser XBEE Motor- und Kraftstoffsystemreiniger deckt 90 % aller chemischen Additivtechnologien ab und kann somit für alle flüssigen Kraftstoffe wie Diesel, Benzin, Heizöl, Biokraftstoffe, Marinediesel, etc. verwendet werden.

Elaskon Haftgrund

Elaskon Haftgrund

Artikelnummer: 50910095
Stückpreis: 35,90 EUR
(inkl. 19,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 1 l (35,90 EUR / 1,00 l)
Lieferzeit: 3 - 5 Tag(e)
Gewicht: 1,00 kg
Gebindegrößen
Produktinformationen "Elaskon Haftgrund"

ist eine schnelltrocknende Versiegelung für neue und korrodierte Oberflächen. Es bildet sich eine zähe, gut haftende und oberflächenfeste Schutzschicht die Wasserzutritt verhindert und weitere Korrosion blockiert.

° transparent

°gute Haftung auf metallischen Oberflächen

° optimaler Korrosionsschutz

 

Eigenschaften:
Elaskon Haftgrund eignet sich hervorragend als Grundierung unter Elaskon Unterbodenschutzprodukten, da es die Haftung auf der Metallfläche deutlich verbessert und die Schutzschicht zusätzlich abdichtet und verstärkt.

Lagerung:
Im geschlossenen Originalgebinde mind. 2 Jahre. Maximale Lagertemperatur: 50 °C.

Verarbeitungshinweise:

Elaskon Haftgrund kann als dünne Schicht mit Druckluft sowie mit Airlesssystemen appliziert werden. Nach etwa 6-8 Stunden ist der Film berührungstrocken, aber erst nach etwa 24 Stunden überarbeitbar. Die Trocknungsgeschwindigkeit hängt von der Temperatur und Luftbewegung, sowie von der Schichtstärke ab.

Technische Daten:

Stand: 05.07.2019

Dichte (15°C) DIN 53217 0,88 g/cm³

Auftragsmenge 45 g/m²

Trocknungszeit 6-8 h

Gebrauchstemperaturbereich -50 - +90 °C

Flammpunkt DIN 53213 63 °C

Viskosität (Auslaufbecher Düse 4/20°C) DIN 53211 14 s 

Granulat (Bestandteil der Schweißnaht aus der Flasche)

Granulat (Bestandteil der Schweißnaht aus der Flasche)

Artikelnummer: 100040
Stückpreis: 14,99 EUR
(inkl. 19,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,040 kg (374,75 EUR / 1,00 kg)
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)
Gewicht: 0,040 kg

Bezeichnung: Granulat (Bestandteil der Schweißnaht aus der Flasche)
Inhalt: 40 g
Funktion: Granulat zur deutlichen Verbesserung der Klebekraft
Artikelnummer: 100040

Ein Granulat um sie ewig zu binden
Das weiße und fein gemahlene Pulver lässt in Kombination mit dem HG-Extreme Industriekleber eine bombenfeste Schweißnaht entstehen, die selbst unter schwerer Belastung eine Ewigkeit lang hält. Durch die Kombination der zwei Komponenten entsteht eine chemische Reaktion, die wir Schweißnaht aus der Flasche nennen. Diese Verklebungen sind um ein Vielfaches stabiler als jene von herkömmlichen Klebstoffen.

Anwendungsgebiete der Schweißnaht aus der Flasche
Unser HG-Extreme Industrieklebstoff verbindet in Kombination mit dem Schweißpulver fast alle Materialien dauerhaft. Auch Spalten, Risse oder gar Löcher können mit der Schweißnaht aus der Flasche mühelos aufgefüllt und sicher verklebt werden. Selbst fehlende Materialien oder Gewinde können durch diese einzigartige Kombination wiederhergestellt werden, da die Klebemasse nach deren Aushärtung mechanisch bearbeitbar ist und sogar geschliffen, gebohrt und lackiert werden kann.

Die Anwendung des Granulats

1. OBERFLÄCHE GRÜNDLICH REINIGEN
Wunder kann die Schweißnaht aus der Flasche nur dann vollbringen, wenn die Oberflächen richtig vorbereitet wurden. Dazu muss die Bruchstelle von sämtlichen Verschmutzungen befreit und absolut trocken sein. Dafür empfiehlt sich der HG-Cleaner. Auch alte Klebstoffreste müssen entfernt werden. Ggf. kann die Bruchstelle auch aufgeraut werden.

2. GRANULAT AUFRIESELN
Die beiden zerbrochenen Teile werden nun zusammengefügt und das Granulat mit einer Pulverhöhe von 2mm aufgetragen. Bei Rissen oder Spalten wird das Granulat ebenfalls fein eingestreut. Ohne Klebstoff kommt es noch zu keiner chemischen Reaktion. Es ist möglich fehlendes Material wie in einem Loch mit Granulat aufzufüllen. Dazu einfach ein Klebeband zur Schalung verwenden. Jede Schicht sollte nicht höher als 2mm sein.

3. KLEBSTOFF AUFTROPFEN
Im nächsten Schritt wird das Granulat in wenige Tropfen Klebstoff getränkt. Dabei ist mit Vorsicht und Feingefühl vorzugehen, da die zwei Stoffe bei Kontakt umgehend miteinander reagieren. Die Schweißnaht wird stärker, je mehr Schichten aus Granulat und Industriekleber man benutzt. Für maximale Klebekraft sollte die Naht auf die Vorder- und Rückseite der Bruchstelle aufgetragen werden.

4. SCHWEISSNAHT AUSHÄRTEN LASSEN
Schon nach wenigen Minuten ist die Schweißnaht aus der Flasche vollkommen ausgehärtet und unglaublich belastbar. Sie kann mechanisch bearbeitet und lackiert werden. Die Endfestigkeit variiert je nach Material.

Gefahrenhinweis:

Staub kann zu Reizungen der Horn- und Bindehaut führen. Verursacht leichte Hautreizungen. Örtlich begrenzte Rötungen, Ödeme, Juckreiz und / oder Schmerzen. Einatmen von Staub kann die Atemwege reizen.

Industrieklebstoff (Bestandteil der Schweißnaht aus der Flasche)

Industrieklebstoff (Bestandteil der Schweißnaht aus der Flasche)

Artikelnummer: 200020
Stückpreis: 22,80 EUR
(inkl. 19,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,020 l (1.140,00 EUR / 1,00 l)
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)
Gewicht: 0,030 kg

Bezeichnung: Industrieklebstoff
Inhalt: 20 ml
Funktion: Sehr starker Industrieklebstoff auf Cyanacrylat-Basis
Artikelnummer: 200020

Industrieklebstoff mit maximaler Klebekraft
Unser Industriekleber ist ein absolut lösungsmittelfreier Reaktionsklebstoff höchster Reinheitsklasse. Er zählt zu den Cyanacrylat-Klebstoffen und polymerisiert deswegen schlagartig. Dank dieser enorm schnellen Aushärtungsgeschwindigkeit ist der HG-Industrieklebstoff universell einsetzbar, jedoch unterscheiden sich die Haftwerte und die Viskosität je nach Material.

Der Industrieklebstoff, der fast alles klebt
Die Polymerisation erfolgt durch Anpressdruck, der auf schwach basische Oberflächen ausgeübt wird. Es kommt zu einem sofortigen Sauerstoffausschluss und Materialien wie Metall, Gummi, Holz, Keramik, Porzellan, Glas, Kunststoffe, Stein, u. v. m. werden umgehend bombenfest verklebt. Die Klebestelle bleibt dabei glasklar und flexibel.

Die richtige Kombination macht’s
Gewisse Oberflächen wie Polypropylen oder Polyethylen lassen sich nur schwer mit dem Industrieklebstoff zusammenfügen. Darum haben wir einen speziell für diesen Industrieklebstoff entwickelten Primer hergestellt, der als Haftvermittler, die Haftwerte deutlich verbessert. Vor allem in Verbindung mit unserem Granulat entfaltet der Industriekleber  eine noch nie dagewesene Klebekraft.

Anwendung:

1. REINIGEN DER OBERFLÄCHE
Um eine tadellose und belastbare Verklebung zu garantieren, ist es unerlässlich die Bruchstelle von sämtlichen Verunreinigungen zu befreien. Die zu klebende Stelle muss trocken, sauber und frei von Klebstoffresten sein. Für eine vollständige Reinigung eignet sich der HG-Cleaner.

2. AUFTRAGEN DES INDUSTRIEKLEBSTOFFES
Damit der Industriekleber nicht kleckert und es nicht zu unerwünschten Klebstoffresten kommt, sollte der HG-Extreme dünn aufgetragen und genau dosiert werden. Der Klebstoff sollte nur auf einer Seite der Bruchstelle aufgetragen werden.

3. ZERBROCHENE TEILE ZUSAMMENFÜGEN
Ein Cyanacrylat-Klebstoff erlangt seine Festigkeit durch kräftigen Kontaktdruck. Dazu die beiden zu klebenden Objekte sorgfältig und exakt zusammenfügen und erst dann kräftig zusammendrücken. So lange kein Druck ausgeübt wird, bleibt der Kleber flüssig und es können leichte Korrekturen durchgeführt werden.

4. INDUSTRIEKLEBSTOFF TROCKNEN LASSEN
Ohne die Beimischung des Granulates oder eines HG-Aktivators, sollte die Bruchstelle nach dem Verkleben einige Minuten unbelastet ruhen, damit der Kleber seine volle Kraft entfalten kann. Nur dadurch wird eine stabile Verbindung gewährleistet.

Industriekleber kaufen in hoher Qualität | Industrieklebstoff Schweissnaht-aus-der-Flasche | Industriekleber von HG Power Glue

Unsere Industrieklebstoffe kommen in einer praktischen Flasche daher, welche die Anwendung in der Praxis noch einfacher macht. Zudem bekommen Sie mit unserem Industriekleber Qualität, die dennoch einen moderaten Preis hat und sich gleich für verschiedene Einsatzorte sehr gut eignet. Sie können den Industriekleber sowohl für Glas, als auch für Porzellan, Gummi, Leder, Stein und sogar für verschiedene Hölzer verwenden. Einen hochwertigen Industriekleber zu kaufen, lohnt sich an dieser Stelle gleich doppelt, da er mehrfach und an unterschiedlichen Stellen verwendet werden kann. Industrieklebstoff ist in der Regele besonders stark und härtet transparent aus. Daher können Sie sicher sein, dass die Verwendung des Klebers nicht zur Folge hat, dass das betreffende Werkstück im Hinblick auf die Optik stark negativ beeinflusst werden. Industrieklebstoffe können selbstverständlich nicht nur für den industriellen Einsatz, sondern auch andernorts verwendet werden.

Industriekleber, der lange hält

Wenn der Industrie Kleber einmal korrekt auf eine Fläche aufgebracht wurde, können sich Anwender sicher sein: Dieser Industriekleber hält und hält – und das über Jahre. Auch in der praktischen Flasche lässt sich der Industrieklebstoff nach dem Anbrechen noch lange aufbewahren. Mindestens für ein oder zwei Jahre bleibt die Flüssigkeit noch benutzbar. Das bedeutet, dass der Kleber nach der erstmaligen Benutzung nicht etwa entsorgt werden muss, sondern der Industrieklebstoff kann mehrfach wiederverwendet werden. Mit einem Inhalt von 20 Gramm ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es sich lohnt, den Industriekleber zu kaufen. Sicherlich findet sich mindestens ein zweiter Anwendungsfall.

Für privat & Industrie Kleber ohne Lösungsmittel, aber mit starkem Halt

Industrieklebstoffe sollen einen starken Halt bieten. Diese Tatsache gilt ganz unabhängig davon, an welcher Stelle und mit welchen Materialien der Industrieklebstoff benutzt wird.
Wenn Sie sich dazu entschließen, unseren Industriekleber zu kaufen, können Sie außerdem sicher sein: Dieses Produkt kommt ohne schädliche Lösungsmittel aus und ist daher besonders sanft im Hinblick auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt. Unser Industrieklebstoff eignet sich außerdem nicht nur für feste Materialien, sondern auch für flexibel Stoffe. Daher lassen sich verschiedene Objekte und einzelne Teile problemlos miteinander verbinden, ohne die ursprüngliche Form oder Funktion erheblich zu verändern. Unser Produkt basiert auf einer Basis aus Cyanacrylat und polymerisiert daher extrem schnell. Es ist nicht notwendig, lange Wartezeiten bis zur Trocknung in Kauf zu nehmen. Die Viskosität und die Haltbarkeit unterscheiden sich je nach Material leicht voneinander.

In der Industrie Kleber richtig anwenden

Industriekleber kaufen und benutzen funktioniert immer dann einwandfrei, wenn der Industriekleber korrekt angewendet wird. Wenn Sie Industriekleber bei uns kaufen, sollten Sie sich stets genau an die korrekte Anwendung halten. Diese wird entweder auf der Beilage zum Industrie Kleber genau beschrieben oder Sie finden alle wichtigen Informationen auf unserer Homepage. Industrieklebstoffe sollten nur auf solche Oberflächen aufgetragen werden, die einwandfrei sauber und zudem trocken sind. Nach dem Industriekleber Kaufen müssen Anwender sichergehen, dass die Umgebung um das zu klebende Werkstück herum geschützt wird. Zudem sollte die Flasche stets mit Vorsicht geöffnet werden, damit nichts von dem Industrie Kleber verschüttet wird. Industrieklebstoffe sind dafür geeignet, gebrochene Materialien wieder zusammenzufügen. Durch einen kräftigen Druck beim Zusammendrücken der Einzelteile können Industrieklebstoffe noch effizienter eingesetzt werden. Für die Industrie soll Kleber auch ohne das Hinzufügen von verschiedenen Granulate funktionieren.

Industriekleber kaufen, anbringen, aushärten lassen, fertig!

Unsere Empfehlung:

Für nur 2,19 € mehr erhalten Sie 600% mehr Klebekraft.

Was bedeutet das? Nun, der Industrieklebstoff alleine ist ehrlich gesagt nur die halbe Miete. Der Top Seller in unserem Haus nennt sich die Schweissnaht aus der Flasche – der Industriekleber in Kombination mit einem speziellen Granulat. Mit dieser außergewöhnlichen Kombination haben Sie die Möglichkeit eine chemische Schweißnaht zu erzeugen, welche bis zu 600% stärker ist als wenn Sie nur mit Industrieklebstoff alleine hantieren.

Klicken Sie hier für mehr Infos von der Schweissnaht aus der Flasche!

 

Gefahrenhinweise


Achtung GHS07
Ethyl-2-cyanacrylat
H315 Verursacht Hautreizungen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H335 Kann die Atemwege reizen.

Epoxy Stick

Epoxy Stick

Artikelnummer: ESU056
Stückpreis: 11,99 EUR
(inkl. 19,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,056 kg (214,11 EUR / 1,00 kg)
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)
Gewicht: 0,070 kg

Bezeichnung: HG-Epoxy Stick
Inhalt: 56 g
Funktion: Knetbare Reparaturmasse aus Epoxid
Artikelnummer: ESU056

HG-Epoxy Stick für schnelle & einfache Reparaturen
Der Epoxy Stick ist leicht zu verarbeitender Reparaturkitt, der manuell leicht geformt und geknetet werden kann. Dadurch ist er universell einsetzbar und eignet sich hervorragend für dauerhafte Reparaturen und Montagen. Die durch das Kneten entstehende Polymerverbindung ist von industrieller Stärke und glänzt durch seine einfache und schnelle Anwendung.

Der Alleskönner aus Epoxid
Geeignet ist der Epoxy Stick für Ausbesserungsarbeiten und zum Reparieren verschiedenster Produkte. Selbst für das Befestigen, Verbinden oder Verkleben von Glasfaser, Metall, Holz, Beton, Glas oder Keramik ist der Stick aus Epoxid die richtige Wahl. Beeindruckend ist die Beständigkeit des Reparaturkitts. So ist der Epoxy Stick die ideale Masse zum Abdichten, da er auch auf nassen Oberflächen oder sogar unter Wasser bombenfest hält. Auch Öl, Benzin und diverse Chemikalien können dem Epoxid Stick nichts anhaben. Nach dem Aushärten des Epoxidmaterials, lässt es sich sehr gut nachbearbeiten (lackieren, bohren oder schleifen).

Anwendung des Epoxy Sticks

1. OBERFLÄCHE REINIGEN
Für maximale Haftwerte ist es nötig die zu klebende Oberfläche vor der Bearbeitung gründlich zu reinigen. Dazu eignet sich der HG-Cleaner.

2. FOLIE ABZIEHEN
Jeder Epoxy Stick ist in eine Schutzfolie eingewickelt. Bevor die Knetmasse bearbeitet wird, muss die Schutzfolie rückstandslos entfernt werden.

3. STÜCK ABSCHNEIDEN
Je nach Anforderung wird anschließend mit einem scharfen Messer die benötigte Masse abgetrennt.

4. KITTMASSE KNETEN
Damit sich die Inhaltsstoffe richtig vermischen und eine Polymerverbindung eingehen, wird die abgeschnittene Reparaturkittmasse manuell geknetet. Zur Verarbeitung raten wir Handschuhe zu tragen. Wenn das Material sich erwärmt und eine gleichmäßige Farbe erlangt, bleiben ca. 3-4 Minuten zur Verarbeitung des Epoxids.

5. AUSBESSERN, REPARIEREN, ABDICHTEN
Je nach Anwendung wird die geknetete Epoxidmasse dann aufgetragen, um Löcher zu stopfen, abzudichten oder kaputte Objekte zusammenzukleben.

6. AUSHÄRTEN UND BEARBEITEN
Wie jeder Klebstoff, benötigt auch die Epoxid-Klebemasse ein wenig Zeit zum Aushärten. Danach lässt sich das Material zurechtschleifen, anbohren und anschließend lackieren.

 

Gefahrenhinweise Epoxi Stick

GEFAHR

H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.

Cleaner (Klebstoffentferner)

Cleaner (Klebstoffentferner)

Artikelnummer: 500020
Stückpreis: 14,99 EUR
(inkl. 19,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,020 l (749,50 EUR / 1,00 l)
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)
Gewicht: 0,040 kg

Bezeichnung: Cleaner
Inhalt: 20 ml
Funktion: Grundreinigung der zu klebenden Oberfläche
Artikelnummer: 500020

Mit dem HG-Cleaner reinigen und Reste entfernen
Unser hochkonzentrierter Cleaner eignet sich für zwei Anwendungsgebiete. Zum einen reinigt er als Vorbehandlung zu verklebende Oberflächen von jeglichen Verunreinigungen, zum anderen entfernt er zuverlässig und spielend hartnäckige Klebstoffreste. Erst durch diesen Reinigungsprozess kann eine dauerhafte und stabile Verbindung hergestellt werden.

Was Sie mit dem Cleaner entfernen können
Die Oberfläche der Bruchstelle muss für eine erfolgreiche Verklebung von jeder Art der Verschmutzung gesäubert werden. Dazu zählen Öle, Fette, Feuchtigkeit, Rost, Staub und andere Verunreinigungen. Darüber hinaus entfernt der Cleaner einfach und schnell alte Klebstoffreste auf der Oberfläche der zu verklebenden Materialien oder hart gewordene Reste auf der Haut, Textilien oder der Tischplatte.

Die Anwendung des HG Cleaners

1. VERTRÄGLICHKEIT PRÜFEN
Bevor man den hochkonzentrierten Cleaner aufträgt, sollten die Materialien unbedingt auf ihre Verträglichkeit hin überprüft werden. Dazu am besten eine winzige Menge an der Oberfläche testen und bei einer ungewünschten Reaktion sofort wieder abwischen.

2. OPTIONAL: KLEBSTOFFRESTE ENTFERNEN
Falls vor der Verklebung der Bruchstelle noch alte Klebstoffreste entfernt werden müssen, werden einige Tropfen des Reinigers direkt auf die Klebstoffrückstände aufgetragen. Der Cleaner muss einige Minuten einziehen und verflüssigt die Rückstände. Diese können einfach mit einem sauberen Tuch entfernt werden.

3. GRUNDREINIGUNG
Für die Reinigung der Bruchstelle, werden lediglich einige Tropfen des Cleaners an jener Stelle aufgetragen, an der anschließend geklebt wird. Um starke Haftwerte zu erreichen, ist es essentiell ein sauberes Tuch zu verwenden und den Reiniger samt Schmutz vollständig zu entfernen. Jegliche Verunreinigung verschlechtert die Stabilität der Klebeverbindung.

 

Gefahrenhinweise Cleaner

GEFAHR

H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

Primer/Haftvermittler

Primer/Haftvermittler

Artikelnummer: 300015
Stückpreis: 14,99 EUR
(inkl. 19,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,015 l (999,33 EUR / 1,00 l)
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)
Gewicht: 0,020 kg

Bezeichnung: HG-Primer
Inhalt: 15 ml
Funktion: Vorbehandlung für schwer zu verklebende Kunststoffe
Artikelnummer: 300015

Was genau ist eingentlich ein Primer?

Es gibt Kunststoffe am Markt, hier wird man regel recht wahnsinnig, wenn man versucht diese zu verkleben. Dies liegt an der erhöhten Wachsschicht dieser Kunststoffe zu diesen zählen z.B. PE oder PP. (gerne verbaut in Kinderspielzeug, Frischhalteboxen etc.)

Versucht man solche Kunststoffe ohne einen Primer zu verkleben, erreicht man lediglich eine leichte Haftung aber keine richtige Verklebung.

Mit diesem Haftvermittler haben Sie die Möglichkeit, selbst wachshaltige Materialien wie PE oder PP wieder dauerhaft und bombenfest miteinander zu verkleben.

Unser Tipp an Sie:

Wir empfehlen diesen Haftvermittler zu jeder Schweißnaht aus der Flasche – den irgendwann kommt  der Zeitpunkt wo Sie auf solche Kunststoffe stoßen – und ohne diesen Primer ist es leider nicht möglich diese erfolgreich zu verkleben.

Die Anwendung des HG-Primers

1. OBERFLÄCHE AUFRAUEN & PRIMER AUFTRAGEN
Damit die Flüssigkeit des Primers tief einziehen kann, ist es wichtig die zu verklebende Oberfläche etwas aufzurauen. Anschließend wird mithilfe des Pinsels eine feine Primerschicht direkt auf die Bruchstelle aufgetragen. Die Flüssigkeit verändert dann chemisch die Oberflächenstruktur.

2. KLEBEVORGANG DURCHFÜHREN
Bereits nach wenigen Sekunden hat der HG-Primer sein Werk vollbracht und ist verdunstet. Jetzt kann der eigentliche Klebevorgang wie gewohnt durchgeführt werden. Zu beachten ist, dass nach der Anwendung des Primers die tatsächliche Endfestigkeit der Verklebung erst nach 24 Stunden erreicht ist.

 

Gefahrenhinweise Primer

GEFAHR

H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Aktivator zum Pinseln (Aushärtebeschleuniger)

Aktivator zum Pinseln (Aushärtebeschleuniger)

Artikelnummer: 400015
Stückpreis: 17,99 EUR
(inkl. 19,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,015 l (1.199,33 EUR / 1,00 l)
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)
Gewicht: 0,020 kg

Bezeichnung: Aktivator zum Pinseln
Inhalt: 15 ml
Funktion: Aushärtebeschleuniger für Klebestellen
Artikelnummer: 400015

HG-Aktivator – Der Aushärtebeschleuniger für Profis
Industrieklebstoffe kleben aufgrund von kompletten Sauerstoffausschluss sehr effizient. Dieser wird durch Kontaktdruck erlangt. Gewisse Materialien wie Porzellan, Stein, Fliesen, Holz oder Keramik benötigen jedoch bei Verklebungen ohne Granulat oft mehrere Stunden bis sie vollkommen ausgehärtet sind. Oder es handelt sich um sehr poröse, winzig kleine oder zwei nicht passgenaue Flächen, so dass man keinen Kontaktdruck ausüben kann. Auch in diesen Fällen bewirkt der HG-Aktivator ein ausgesprochen schnelles Verkleben. Dabei ist unser Aushärtebeschleuniger speziell auf unseren HG-Industrieklebstoff abgestimmt. Schon nach wenigen Sekunden ist die Bruchstelle handfest verklebt.

Die Anwendung des HG-Aktivators

1. AUFTRAGEN DES AKTIVATORS UND INDUSTRIEKLEBERS
Der Aushärtebeschleuniger wird bloß an einer Seite der Bruchstelle aufgetragen. Dazu muss die Oberfläche lediglich mit einer feinen Schicht der Flüssigkeit benetzt werden. Auf die zweite Seite der Bruchstelle wird der HG-Industriekleber aufgetragen.

2. AUFTRAGEN DES INDUSTRIEKLEBERS
Anschließend werden die beiden Objekte zusammengefügt. Schon nach wenigen Sekunden ist die Bruchstelle handfest verklebt

 

Gefahrenhinweise Aktivator

GEFAHR

H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

Aktivator Spray

Aktivator Spray

Artikelnummer: 400200
Stückpreis: 22,98 EUR
(inkl. 19,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,2 l (114,90 EUR / 1,00 l)
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)
Gewicht: 0,25 kg

Bezeichnung: Aktivator Spray
Inhalt: 200 ml
Funktion: Aushärtebeschleuniger für Klebestellen
Artikelnummer: 400200

HG-Aktivator – Der Aushärtebeschleuniger für Profis
Industrieklebstoffe kleben aufgrund von kompletten Sauerstoffausschluss sehr effizient. Dieser wird durch Kontaktdruck erlangt. Gewisse Materialien wie Porzellan, Stein, Fliesen, Holz oder Keramik benötigen jedoch bei Verklebungen ohne Granulat oft mehrere Stunden bis sie vollkommen ausgehärtet sind. Oder es handelt sich um sehr poröse, winzig kleine oder zwei nicht passgenaue Flächen, so dass man keinen Kontaktdruck ausüben kann. Auch in diesen Fällen bewirkt der HG-Aktivator ein ausgesprochen schnelles Verkleben. Dabei ist unser Aushärtebeschleuniger speziell auf unseren HG-Industrieklebstoff abgestimmt. Schon nach wenigen Sekunden ist die Bruchstelle handfest verklebt.

Die Anwendung des HG-Aktivators

1. AUFTRAGEN DES AKTIVATORS 
Der Aushärtebeschleuniger kann sowohl vor, als auch nach dem Kleben aufgetragen werden. Bei der Anwendung vor dem Kleben wird eine Seite der Bruchstelle mit dem Aktivator besprüht, die andere mit Klebstoff bestrichen, ehe die beiden Teile zusammengefügt werden. Wird der Aktivator Spray erst nach dem Kleben aufgetragen, wird zuvor nur auf einer Seite der Bruchstelle HG-Industrieklebstoff aufgestrichen. Wurden die beiden Objekte dann zusammengefügt, wird die Klebestelle mit dem Aushärtebeschleuniger benetzt.

2. AUSHÄRTEN LASSEN
Schon nach wenigen Sekunden ist die Bruchstelle handfest verklebt.

 

 

Gefahrenhinweise Aktivator

GEFAHR

H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.